Emma's Hotel Bed & Breakfast

Emma's Hotel B&B steht dort, wo sich bis 2018 das ehemalige Kurhaus und Parkhotel St. Josef befand. Das einstige Luxushotel, 1896 erbaut, war das erste und modernste Haus am Platz und bot seinen Gästen ausser der guten Lungerer Höhenluft einen Tennisplatz und eine Lindenallee, einen Rauchsalon und Damensaal, eine Croquet- und Kegelbahn – und im Sommer sogar ein Kurorchester.

1945 wurde das Hotel von der Genossenschaft Haus St. Josef gekauft und zum Erholungs- und Bildungsheim der Schweizerischen Katholischen Arbeiterinnen umgewandelt. Das Haus wurde renoviert und saniert und eine Hauskapelle sowie die Anbauten Marienburg und Josefsburg erbaut. Wegen mangelnder Auslastung musste das Heim 2015 geschlossen werden. Da eine Renovierung nicht sinnvoll war, wurden an seiner Stelle 2019 mehrere Wohnhäuser sowie Emmas Hotel Bed & Breakfast gebaut. 

Emma’s Hotel liegt in dem ehemaligen Dependance-Gebäude «Marienburg». Wir haben einige schöne Stücke aus der guten alten Zeit behalten: zum Beispiel den alten Lift, den Kronleuchter im Eingang, einige grosse Spiegel, eine riesige Sack-Waage, diverse Accessoires, Geschirr und einige paar Möbelstücke. Wir freuen uns, so die Geschichte des Hotels und der Marienburg in die Zukunft weiter zu tragen. 

Bis bald in Lungern!

Barbara Caluori und Team